essen
Kommentare 1

Muttis Rezept für Erbsensuppe mit Käsebrotstreifen

Herbst ist Suppenzeit! Und heute ist ein neues Rezept dran und zwar für Erbsensuppe, die ordentlich Farbe in den tristen November-Nebel-Tag bringt. Ich bin am Wochenende über das neue Koch Magazin „Mutti kocht am besten“ gestoßen und bin begeistert. Es ist die 2. Ausgabe und hat ausgefallen Rezepte aber auch Klassiker, alles locker, ironisch, rockig inszeniert mit tollen Bildern. Das Durchblättern macht richtig Spaß und ich könnte so viel Nachkochen. Also geht’s heute gleich mit der holländischen „ERWTENSOEP MIT CHEESY BROTSTANGEN“ los.

Rezept für ErbsensuppeZutaten:

1 Zwiebel
200 g Sellerie
1 Stange Lauch
2 EL Öl
5 TL Gemüsebrühe mit 1,2 L Wasser
2 Scheiben Bauernbrot
200 g Gouda
900 g TK-Erbsen
Salz, Pfeffer und Schnittlauch

Die Suppe ist ganz einfach gemacht, Zwiebel schälen, hacken und andünsten, ebenso die Sellerie und den Lauch. Dann mit 1,2 L Wasser und dem Gemüsebrühe-Pulver aufkochen und 10 min köcheln lassen. In der Zeit den Ofen vorheizen auf 180 Grad Umluft. Die beiden Brotscheiben längs halbieren in zwei dünne Streifen und mit Gouda belegen. Dann im Ofen 5-7 Min überbacken bis der Käse schön geschmolzen und goldbraun ist. Die gefrorenen Erbsen in die Suppe geben und kurz aufkochen und weitere 3 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das ganze mit einem Stabmixer grob pürieren so, dass noch Stücke und ganze Erbsen zu sehen sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schüsseln anrichten, Schnittlauch Röllchen drüberstreuen und Brotscheiben längs darauf arrangieren. Fertig ist die holländische Erbsensuppe, ein grasgrünes Abendessen das schmeckt! Ich werde auf jeden Fall bald weitere Rezepte nachkochen und darüber berichten.

Rezept für Erbsensuppe

Alles köcheln lassen

Rezept für Erbsensuppe

Brot mit Käse überbacken

Rezept für Erbsensuppe

Fertig angerichtet: Erbsensuppe mit Käsebrotstreifen

1 Kommentare

  1. Pingback: Einfaches Rezept für Rinder-Gulasch von Mutti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.